Dr. Doris Streber

Seit WS 15/16 Vertretungsprofessorin an der Universität Erlangen-Nürnberg

Kontaktdaten:

E-Mail: doris.streber[at]uni-bayreuth.de
Telefon: 0921 / 55-4127
Fax: 0921 / 55-4125
Gebäude: GW II Raum: 0.14

Sprechstunde: nach Vereinbarung per E-Mail

Forschungsschwerpunkte:

  • Allgemeine Didaktik - Unterrichtsvorbereitung
  • Individuelle Förderung - außerschulische Förderansätze
  • Tutorielle Systeme
  • Lehrerbildung

Publikationen:

Haag, L. & Streber, D.: Stand der Nachhilfeforschung in Deutschland. 21 Seiten Aus: Enzyklopädie Erziehungswissenschaft Online; ISSN 2191-8325 Fachgebiet/Unterüberschrift: Schulpädagogik, Unterricht: Geschichte, theoretische Grundlagen, empirische Befunde, Diskursfelder © Beltz Juventa ∙ Weinheim und Basel, DOI 10.3262.

Haag, L. & Streber, D. (2017): Unterrichtsvorbereitung bei Lehrkräften - ein Thema? Wenn ja, für alle in gleicher Weise? In Zierer, K. (Hrsg.), Die Unterrichtsplanung - Ein in Vergessenheit geratener Kompetenzbereich?! (S. 166-177). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.

Streber, D. (2016): Individuelle Förderung – theoretisch begründet. Jahrbuch für Allgemeine Didaktik 2016, 184-203.

Streber D., Götz, T. & Haag, L. (2016): Ausprägungen fachunabhängiger Qualitätsmerkmale des Unterrichts: Gymnasium und Realschule im Vergleich. Lehren und Lernen, 10/2016, 33-37.

Streber, D. & Haag, L. (2016): Möglichkeiten zur Selbstevaluation persönlicher Klassenführungskompetenzen. Erziehung & Unterricht, 166, Heft 5-6, 326-333.

Haag, L. & Streber, D.(2015): Stand der Inklusionsdebatte in Deutschland. VDLiA, 4/2015, 317-323.

Haag, L. & Streber, D.(2015): Hausaufgaben in der Grundschule. ZfG Zeitschrift für Grundschulforschung, 2/2015, 86-99.

Streber, D. (2015): Hausaufgaben? Ja! Aber! Lehren & Lernen, 41 (2), 9-12.

Streber, D.(2015): Umgang mit Heterogenität. Berlin: Cornelsen Scriptor.

Streber, D., van Kessel, M. & Haag, L.(2014): Ein Basistraining für erfolgreiche Nachhilfelehrer. Empirische Pädagogik, 28(1), 5-19.

Haag, L. & Streber, D. (2014): Nachhilfeunterricht: Hilft er, was er verspricht? In: Wyss (Hrsg.), Von der Krippe zum Gymnasium. Bildung und Erziehung im 21. Jahrhundert. Weinheim: Beltz.

Haag, L. & Streber, D. (2014): Individuelle Förderung. Eine Einführung in Theorie und Praxis. Weinheim: Beltz.

Haag, L. & Streber, D.(2014): Auf die Klassenführung kommt es an! Unterrichtsstörungen vermeiden oder beseitigen. Schulmagazin 5-10, 1/2014, 11-14.

Haag, L. & Streber, D.(2013): Einzel-Nachhilfe im Vergleich zu Gruppen-Nachhilfe – teurer! Und auch besser? Empirische Pädagogik, 27 (3), 359-373.

Haag, L. & Streber, D. (2013): Klassenführung. In Haag, L., Rahm, S., Apel, H.J. & Sacher, W. (Hrsg.), Studienbuch Schulpädagogik (5. Aufl.) (S.221-242). Bad Heilbrunn: Klinkhardt/UTB.

Haag, L. & Streber, D. (2012): Nachhilfeunterricht – individuelle Förderung. In W. H. Honal, D. Graf & F. Knoll (Hrsg.), Handbuch der  Schulberatung. 91. Ausgabe, S. 1-21. München: Olzog.

Streber, D., Haag, L., Wimmer, B. & Götz, T.(2012): Jungen stehen auf Physik, Mädchen auf Englisch. Die Bayerische Realschule, 58, (Heft 7), 6-9.[pdf]

Haag, L. & Streber, D.(2012): Klassenführung – Umrisse und Aufgaben in einer neuen Lernkultur. Schulmagazin 5-10, 9/2012, 7-10.

Haag, L. & Streber, D. (2012): Klassenführung. Erfolgreich unterrichten mit Classroom Management. Weinheim: Beltz.

Haag, L. & Streber, D. (2011): Tutorielles Lernen. Empirische Pädagogik, 25 (3), 358-369.

Streber, D., Haag, L. & Götz T. (2011): Erfolgreiche Nachhilfe - Kann das jeder oder bedarf es besonderer Qualifikationen? Empirische Pädagogik, 25 (3), 342-357.

Streber, D. (2011): Qualifizierungsgrad von Nachhilfelehrern -  eine empirische Studie über die Wirksamkeit von Nachhilfelehrern. Göttingen: Cuvillier Verlag

Haag, L. & Streber, D. (2010): Unterrichtsvorbereitung bei Lehrern – mit System? Lehrerbildung auf dem Prüfstand, 3(1), 107-117.

 

 



Universität Bayreuth -